Der Reishipilz – für ein langes Leben

Reishipilz an einer SteinwandaDer Reishi Pilz ist ein sehr nährstoffreicher Pilz, dem viele positive Wirkungen auf den menschlichen Organismus nachgesagt werden. Er wird auch Pilz der Unsterblichkeit genannt und ist im asiatischen Raum schon lange kein Geheimnis mehr.

Seit Jahrtausenden schwört die Chinesische Medizin auf den Reishi Pilz und so langsam hält der Begriff Reishi auch im europäischen Raum Einzug und erfreut sich, dank seiner positiven Wirkungen immer größerer Beliebtheit. Doch was kann der geheimnisvolle Pilz?

Mythos und Wirklichkeit

Viele Mythen und Geschichten ranken sich um den Reishi Pilz, aber was steckt nun tatsächlich in ihm? Erfahrungsgeschichtlich wirkt er sich durch seine besondere Zusammensetzung an Vitalstoffen, Vitaminen und Mineralien besonders positiv auf unseren gesamten Organismus aus.

In Japan ist der Reishi Pilz offiziell als Medikament zugelassen und in China wird er zur Unterstützung bei Tumorbehandlungen eingesetzt. Laboruntersuchungen haben Licht in die geheimnisvolle Wirkung des Vitalpilzes gebracht und geben Aufschluss über seine heilsamen Inhaltsstoffe.

Wirksame Inhaltsstoffe:

  • Polysaccharide(Mehrfachzucker),z.Bsp.: GL-1, FA, FL, FL-1A, D6, GL-2A- BETA
  • ß-D-Glucane
  • Ganoderane
  • Triterpene, Ganodermik- Säuren A-D, Oleinsäure, Protein LZ-8
  • Germanium
  • Adenosin
  • Vitamine B, D, E
  • Zink
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Eisen

Wie sich die Stoffe genau auswirken wird weiterhin untersucht, gerade der Struktur und Wirkungsweise der Polysaccharide wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt, da sie ein Hauptbestandteil des Pilzes darstellen und der Forschung ständig neue Überraschungen liefern.

Wirkung des Reishi Pilzes

Der Reishipilz in Streifen geschnittenDer Reishi Pilz ist ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel, dessen heilsame Effekte schon durch Hildegard von Bingen (12. Jhd.) beschrieben worden sind.
Der Pilz fördert in erster Linie einen gesunden und positiven Stoffwechsel, was dem Körper wiederum die Möglichkeit gibt Selbstheilungsprozesse in Gang zu bringen. Der Reishi Pilz wird vor allem als Kapsel verabreicht, die nahrungsergänzend eingenommen werden. Obwohl der Effekt der Reishi Kapseln nicht offiziell anerkannt ist, das heißt, diese nicht als Heilmittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes geführt werden, so ist die positive Wirkung jedoch mehrfach bestätigt und jahrelang erwiesen.
Negative Auswirkungen sind im Zusammenhang mit dem Reishi Pilz nicht bekannt. Er gilt als völlig frei von Nebenwirkungen negativer Art.